gemeinde-drei-gleichen.de -

Startseite

News einzelne Meldung

30.01.17, Übergabe der Petitionen zur Neubildung der Landgemeinde Drei Gleichen durch Zusammenschluss der Gemeinden Drei Gleichen und Günthersleben-Wechmar im Thüringer Landtag

Am Donnerstag, dem 26. Januar 2017, wurden im Thüringer Landtag, an den Vorsitzenden des Innen- und Kommunalausschusses Herrn Steffen Dittes, die Petitionen zur Neubildung der Landgemeinde Drei Gleichen durch Zusammenschluss der Gemeinden Drei Gleichen und Günthersleben-Wechmar übergeben.

Die Gemeinden Drei Gleichen und Günthersleben-Wechmar haben beschlossen, die neue Landgemeinde Drei Gleichen zu bilden.

Der Antrag auf freiwillige Neugliederung wurde auf dem Dienstweg im Landratsamt Gotha abgegeben und befindet sich somit auf dem Dienstweg zum Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales.

Um diesen Antrag weiter zu untermauern, haben sich die Gemeinden Drei Gleichen und Günthersleben-Wechmar dafür eingesetzt, dass der Wille der Bürger beider Gemeinden bei der Gesetzgebung im Thüringer Landtag Beachtung und Berücksichtigung findet.

Aus diesem Grund wurde sowohl in der Gemeinde Drei Gleichen, als auch in der Gemeinde Günthersleben-Wechmar eine Petition durchgeführt mit dem Ziel, die besondere Identität des Drei-Gleichen-Gebietes durch einen Zusammenschluss beider Gemeinden zu einer Landgemeinde zu erhalten und zu festigen.

Dazu wurden insgesamt 2300 Unterschriften von Bürgerinnen und Bürgern gesammelt. Diese wurden dem Vorsitzenden des Innen- und Kommunalausschusses überreicht, damit diese den Bürgerwillen in die Entscheidungsfindung zum Antrag auf freiwillige Gemeindeneugliederung zwischen der Gemeinde Drei Gleichen und der Gemeinde Günthersleben-Wechmar zur neuen Landgemeinde Drei Gleichen beim Gesetzgebungsverfahren mit einfließen lassen können.

 

J. Leffler
Bürgermeister

Öffnungszeiten

Kontakt:

OT Wandersleben

Schulstraße 1
99869 Drei Gleichen

Telefon: 036202/70812

sekretariat@gemeinde-drei-gleichen.de

 

Sprechzeiten:

Dienstags:

09:00 Uhr - 12:00 Uhr

13:00 Uhr - 18:00 Uhr


Donnerstags:

13:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Freitags:

09:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Montag und Mittwoch bleiben die Ämter geschlossen. Außerhalb der Sprechzeiten nach Vereinbarung.