im Thüringer Burgenland
Startseite»Tourismus»Geopark

Geopark

nationaler Geopark Thüringen Inselsberg - Drei Gleichen

In der Region „Drei Gleichen“ des Geoparks finden Sie Gesteine aus dem Erdmittelalter bis zur Erdneuzeit, einer Zeitspanne von 240 Mio. Jahren. Kalk-, Dolomit-, Gips-, Mergel-, Ton- und Sandsteine bauen diese reizvolle Landschaft auf.

Lassen Sie sich verzaubern von Wanderungen zu Fuß und per Rad auf den Geopfaden.

  • Den "Badlands" unterhalb der Drei Gleichen
  • Den Karstquellen "Spring" in Mühlberg und "Salzquelle" bei Sülzenbrücken
  • Wasserläufen und Steinbrüchen, z. B. Gipsbrüche, Geyerslache und Kammerbruch auf dem Seeberg
  • Den Alabasterbrüchen an der Wachsenburg und "Am Eckhardtshög"
  • Den Travertinkaskaden im Weidbach Mühlberg

Fossilien und lebensnahen Rekonstruktionen der Tiere aus der Zeit des Trias, z. B. einer Herde Ammonshörner auf Nahrungssuche, begleitet vom Quastenflosser, zu sehen und selbst zu gießen und zu bemalen in der Tourist Information - Kulturscheune Mühlberg

 

Weitere Informationen zum Geopark "Inselsberg - Drei Gleichen" erhalten Sie im Informationszentrum  in der Kulturscheune Mühlberg.


ww.thueringer-geopark.de

Kontakt

Gemeinde Drei Gleichen

OT Wandersleben | Schulstraße 1 | 99869 Drei Gleichen
Telefon (03 62 02) 70 8-0 | Telefax (03 62 02) 7 08 13

sekretariatnoSpam@gemeinde-drei-gleichen.de

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Dienstags: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr / 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstags: 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitags: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

© Gemeinde Drei Gleichen • Alle Rechte vorbehalten

Design/Programmierung MediaOnline GmbH