gemeinde-drei-gleichen.de -

Startseite

Sternmarsch - Unterschrift bis 30.06.2015 möglich!

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,


sie haben auch im Nachgang der Veranstaltung (30.05.2015) noch die Möglichkeit ihre Unterschrift zu leisten.
Es werden hierzu Listen in folgenden Objekten ausliegen.


OT Wandersleben


- Rathaus (Sekretariat)
- Tegutmarkt
- Kita "Drei-Käse-Hoch"

OT Mühlberg

- Kulturscheune
- Kita "Waidspatzen"


Nutzen Sie die Möglichkeit noch bis zum 30.06.2015!


gez. J. Leffler
Bürgermeister

Zustand der Landesstraßen zwischen Apfelstädt und Wandersleben und Wandersleben bis zur Auffahrt der BAB A 4

 

 

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

die Abschnitte der Landesstraßen zwischen Apfelstädt und Wandersleben (L 2147) und von Wandersleben bis zur Auffahrt der Bundesautobahn A4 (L 2163) sind seit vielen Jahren in einem schlechten Zustand. Jeder, der diese Straßen benutzt, kann sich täglich von diesem Zustand überzeugen. Beide Straßen sind Landesstraßen, stehen damit im Eigentum des Landes und der Straßenbaulastträger ist somit der Freistaat Thüringen. Das heißt, das Land als Straßenbaulastträger ist damit auch für die Unterhaltung und Erneuerung dieser Straßen zuständig.

 

Wir als Gemeinde Drei Gleichen haben zusammen mit der Gemeinde Nesse-Apfelstädt seit vielen Jahren versucht, dass sich an diesem schlechten Straßenzustand etwas ändert. Dazu hatten wir in den letzten fünf Jahren mehrfach in Gesprächen und Schreiben versucht, mit dem zuständigen Straßenbauamt Mittelthüringen und dem Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft eine Lösung zu finden. Leider ohne Erfolg, so dass keine Verbesserung der Gesamtsituation erreicht werden konnte.

Auf Initiative des Ortsteilbürgermeisters von Wandersleben, S. Dahmen und des Ortschaftsbürgermeisters von Apfelstädt, R. Seyring sowie beider Ortsteil- bzw. Ortschaftsräte wollen wir den Zustand dieser Straßen in den Mittelpunkt einer breiten Öffentlichkeit rücken. Mit einer Petition an den Thüringer Landtag wollen wir auf den sanierungswürdigen Zustand dieser Straßen hinweisen und aufmerksam machen. Vorgesehen ist, die Petition medienwirksam zu übergeben.

 

Aus diesem Grund wollen wir eine Sternwanderung am Samstag, dem 30.05.2015 von den Ortsausgängen Wandersleben in Richtung Apfelstädt und von Apfelstädt aus in Richtung Wandersleben bis zur Gemarkungsgrenze beider Orte durchführen. Hier wollen wir auch die Unterschriftensammlung für eine gemeinsame Petition zur Sanierung dieser Straßen durchführen. Treffpunkt soll an den jeweiligen Ortsausgängen um 15:00 Uhr sein.

 

Alle Einwohnerinnen und Einwohner, Beteiligte und Betroffene, Unparteiische und Sympathisanten sind aufgerufen, sich an dieser Sternwanderung zu beteiligen!

Ebenfalls werden wir an entsprechenden Örtlichkeiten in Wandersleben und Apfelstädt die Möglichkeit einräumen, sich in diese Petition einzutragen. Über diese Möglichkeit werden wir zeitnah informieren.

 

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung durch die Agrargenossenschaft Drei Gleichen Mühlberg e.G. und den Landwirtschaftsbetrieb Rainer Hohmann Apfelstädt, die uns Strohballen bzw. die Grundstücksfläche zur Bewerbung unseres Sternmarsches zur Verfügung stellten.

 

Unterstützen Sie dieses Vorhaben, damit in Zukunft der Zustand dieser Straßen verbessert wird!

 

 

Ihr

J. Leffler

Bürgermeister

Herzlich Willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich begrüße Sie ganz herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Drei Gleichen.

 

Mit unserem Internetauftritt wollen wir Sie über die Gemeinde Drei Gleichen, die Gemeindeverwaltung, Veranstaltungen, das Vereinsleben und Vieles mehr informieren.

 

Falls Sie nach einem virtuellen Besuch bei uns neugierig geworden sind, laden wir Sie natürlich herzlich zu einem persönlichen Besuch in unsere Gemeinde ein.

 

Seit dem 01.01.2009 besteht die Gemeinde Drei Gleichen als Einheitsgemeinde, welche durch den Zusammenschluss der ehemaligen Mitgliedsgemeinden Grabsleben, Mühlberg, Seebergen und Wandersleben der Verwaltungsgemeinschaft „Drei Gleichen“ fusionierte.

 

Zur Gemeinde Drei Gleichen gehören heute folgende 6 Ortsteile: Cobstädt, Grabsleben, Großrettbach, Mühlberg, Seebergen und Wandersleben.

 

Unsere Gemeinde befindet sich im „Thüringer Burgenland - Drei Gleichen“ und bietet Ihnen eine Vielfalt an Sehenswertem.

 

Neben den sagenhaften drei Burgen, den „Drei Gleichen", gibt es zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten, von denen sicher auch das Eine oder Andere Ihr Interesse wecken wird.

 

Durch die Autobahn A4 Abfahrt Wandersleben / Mühlberg und der Abfahrt Neudietendorf ist unsere Gemeinde verkehrstechnisch sehr gut angebunden und erreichbar. Auch die Landeshauptstadt Erfurt sowie die Städte Arnstadt und Gotha befinden sich nur wenige Kilometer von uns.

 

Neben dem touristischen Potential befinden sich in den Ortsteilen Wandersleben und Grabsleben Gewerbegebiete, die die Ansiedlung von Gewerbe ermöglichen.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihr Interesse an unserer Gemeinde wecken und kann Sie hier als Gast in der Mitte Deutschlands in der Gemeinde Drei Gleichen, im grünen Herzen Thüringens,  recht herzlich begrüßen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 


Ihr Jens Leffler

Bürgermeister

Veranstaltungen

Schützenfest
7. Juni - Uhr

Ort: Vorwerkplatz Mühlberg

Kinderfest Kita Drei-Käse-Hoch
12. Juni - 16:00 Uhr

Ort: Kita Drei-Käse-Hoch Wandersleben

17. Drei-Gleichen-Pokal
13. Juni - Uhr

Ort: Turnhalle Mühlberg

Sommersonnenwende
20. Juni - Uhr

Ort: Sportplatz Mühlberg

20 Jahre FSV Drei Gleichen Mühlberg
20. Juni - Uhr

Ort: Sportplatz Mühlberg

Hoffest Agrargenossenschaft Drei Gleichen
20. Juni - 10:00 Uhr

Ort: Agrargenossenschaft Drei Gleichen Mühlberg

Sportfest SV Wandersleben & Gemeindekinderfest
27. Juni - Uhr

Ort: Sportplatz Wandersleben

Tag der offenen Tür
27. Juni - Uhr

Ort: Feuerwehrgerätehaus Seebergen

Sommerfest Kita Mühlberg
27. Juni - 10:00 Uhr

Ort: Kita Mühlberg

Kindersommerlager
3. Juli - 5. Juli - Uhr

Ort: Großrettbach

Öffnungszeiten

Kontakt:

OT Wandersleben

Schulstraße 1
99869 Drei Gleichen

Telefon: 036202/70812

sekretariat@gemeinde-drei-gleichen.de

 

Sprechzeiten:

Dienstags:

09:00 Uhr - 12:00 Uhr

13:00 Uhr - 18:00 Uhr


Donnerstags:

13:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Freitags:

09:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Montag und Mittwoch bleiben die Ämter geschlossen. Außerhalb der Sprechzeiten nach Vereinbarung.